Start2018-09-13T17:49:30+00:00

JUGEND. MISSIONS. KONFERENZ

6. Januar 2019, ICS Messe Stuttgart

25 Vorträge und große Missionsausstellung, u. a. mit Andreas Boppart, Mihamm Kim-Rauchholz, Ulrich Parzany, Tobias Teichen, Winrich Scheffbuch, Hans-Joachim Eckstein, Stefan Kiene, Marcus Rose, Detlef Garbers, …

– Eintritt frei –

Vorträge

Programm als PDF zum Download

9.30 – 10.45 Uhr

EG – C1.2 Hans-Joachim Eckstein: Was liebst Du an Deiner Gemeinde?**
„Frisch verliebt“ in GOTTES Gemeinde – wie geht das?
Epheser 4,15 f

EG – C1.1.1 Mathias Schreiber: „Radical“ – Kompromisslos nachfolgen**
Über ein Buch, das Dein Leben revolutionieren kann
Matthäus 8,18-22

EG – C1.1.2 Mihamm Kim-Rauchholz: Wie bitte? Eine Sünderin salbt JESUS die Füße?!**
Wer Krasses vergeben bekommt, liebt auch krass. Und Du?
Lukas 7,36-50

OG – C4 Detlef Garbers: Himmelfahrtskommando Jerusalem
Der Welt-Meister im Rettungseinsatz
Lukas 9,51-56

OG – C5 Stefan Kiene: Radikale Hingabe**
Wem gibst Du Dein Leben?
Matthäus 16,24-26

OG – C6.1 Konstantin Mascher: Lebe als Geschenk!
Zuerstgeliebte lieben länger
Johannes 15,11+16

OG – C6.2 Werner Berr: Bibel, Biker, Bohnensuppe
Wenn einer dahin losgeht, wo sonst keiner hingeht …
Jesaja 58,6

OG – C7 Bernd Lutz + Achim Gäckle: Wenn Du anfängst, radikal zu denken …
Wie GOTTES Liebe und eigenes Leben zusammenhängen
Matthäus 6,33 und 13,44-46

11.30 – 12.45 Uhr

EG – C1.2 Ulrich Parzany: Wenn die Wahrheit Sympathie und Leben kostet …**
Radikal leben – auch wenn alles schief zu gehen droht
Apostelgeschichte 14,8-20

EG – C1.1.1 Tobias Teichen: Choose life!**
Ein Mensch nach GOTTES Herzen sein und das eigene Leben finden
Psalm 119,18-19

EG – C1.1.2 Winrich Scheffbuch: Niemand als JESUS allein!**
Alle Welt soll IHN erkennen – und was machst Du dabei?
Matthäus 17,8

OG – C4 Susanne Krüger: Was willst Du hier, Elija?**
Weitermachen, wenn man am liebsten alles hinschmeißen würde …
1. Könige 19,8

OG – C5 Marcus Rose: Was halten Deine Freunde von Deinem JESUS?**
Fünf radikale Entscheidungen, um ihre Meinung zu ändern
Johannes 17,1-26

OG – C6.1 Wolfgang Groß: Von GOTT beauftragt, Menschen zu retten
Von der Berufung, bei Erdbeben und Hurrikans zu helfen
Sprüche 3,27

OG – C6.2 Hürrem Carolin Çevik: Von den Glaubensvätern bis Heute: radikal leben!
Was man von einem frühen Glaubensvater lernen kann
Philipper 1,21

OG  C7 Kurzzeitler: Und wenn Deine Eltern sagen „Du spinnst“?
Radikale Liebe kann Geliebte verletzen
Matthäus 19,29

14.00 – 15.15 Uhr

EG – C1.2 Andreas Boppart: No compromise!**
Konsequent leben wie Mose
2. Mose 8-12

EG – C1.1.1 Frank Döhler: Menschenfurcht – wie kann ich davon frei werden?**
Der, dem Du gefallen willst, bestimmt, was Du tust
Galater 1,10

EG – C1.1.2 Martin Buchsteiner: Seid heilig, denn ich bin heilig**
Bring Dein Leben mit GOTT in die richtige Spur
3. Mose 11,45

OG – C4 Konrad Binder: Wofür lohnt es sich zu leben?
Für GOTT zu den Unerreichten an den Rand der Welt
Lukas 14,25

OG – C5 Cornelius Kuttler: Alles auf eine Karte setzen: JESUS**
Halt’ nicht fest, was keinen Halt gibt!
Philipper 3,3-11

OG – C6.1 Jeannot Gauggel: Wie der Apostel – lebe Deine Berufung!
Paulus’ Hingabe und Liebe im Dienst für JESUS
Apostelgeschichte 20,18-24

OG – C6.2 Verschiedene Bibelschulen im Team (Dominik Cramer): Radix – weil Glaube feste Wurzeln braucht
Warum Bibelschule mehr als nur Unterricht ist
Berichte aus Bibelschulen

OG – C7 Uwe Rechberger: Leben nach dem Sterben
Was kommt nach dem Tod?
Offenbarung 21,1- 8 u.a.m.

Schlussveranstaltung ab 15.30 Uhr

EG – C1.2 Ralf Albrecht: Keine Kompromisse: radikal l(i)eben!
Worte zur Aussendung

Programm als PDF zum Download

Meet the Preacher

Zeit für persönliche Gespräche
Du bist von der Predigt beeindruckt, hast aber noch Fragen?
Dir ist aus der Bibelstelle etwas unklar geblieben?
Du willst wissen, wie Du das Gehörte persönlich anwendest?

Die mit ** gekennzeichneten RednerInnen stehen Dir in der Mitte der großen Ausstellungshalle Rede und Antwort – schau doch mal vorbei !

Raumübersicht

Vorträge anhören

Missionssausstellung

Große Missionsausstellung

Du überlegst dir, wo du dich einbringst in Gottes Mission?
Informiere dich auf einer der größten Fachmessen im Bereich Mission an über 100 Ständen von Missionswerken, Ausbildungsstätten und diakonischen Einrichtungen über Berufsbild und Ausbildungsmöglichkeiten sowie über Kurzzeit- und Langzeiteinsätze. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Am 6. Januar 2019 in der ICS Messe in Stuttgart:

ab 8:30 Uhr in Halle C 2 mit Infos aus allen Teilen der Welt

  • Treffpunkt für Gespräche mit erfahrenen Missionaren
  • Konkrete Berufsberatung und Auskunft über offene Stellen
  • Große Büchertische, auch mit englischen Titeln
  • Auskünfte über Bibelschulen und Ausbildungen
  • Gelegenheit zu Gesprächen über persönliche Lebensfragen

Im Foyer des ICS wird die Aramark GmbH ein Catering anbieten. Wer Warteschlangen vermeiden und in der Pause die Missionsausstellung besuchen will, bringt sich selbst Verpflegung mit.

Es gilt die Hausordnung des ICS. Ton- und Bildaufnahmen bedürfen der vorherigen Genehmigung des Veranstalters.

Anfahrt

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Aktuelle Informationen über www.ics-stuttgart.de und www.messe-stuttgart.de.

Bitte unbedingt beachten: Die Anreise vom Hauptbahnhof Stuttgart
dauert bis zu 45 Min. An der Haltestelle „Flughafen/Messe Stuttgart“ den
Wegweisern „Messe/ICS“ folgen. 5 Gehminuten bis zum ICS in der Messe.

Anreise mit dem Auto

Autobahn A8, Abfahrt „Messe/Flughafen“ – dem Verkehrsleitsystem „ICS“
in die Messeparkhäuser folgen. Anweisungen der Ordner sind zu beachten.
Bitte beachten: Alle Parkplätze im Bereich von Messe und Flughafen sind
kostenpflichtig.

Über uns

Die Jugendmissionskonferenz wird von der ChristusBewegung zusammen mit einem Arbeitskreis getragen, dem die süddeutschen Gemeinschaften, Jugendverbände, Bibelschulen und evangelikale Missionswerke angehören.
Die ChristusBewegung Lebendige Gemeinde ist ein landeskirchliches Netzwerk von Christen aus Gemeinden, Werken und Verbänden. Sie trägt die Kosten der JuMiKo und ist dankbar für die Unterstützung durch die Evangelische Landeskirche in Württemberg und die Haug-Taxis-Stiftung bei diesen Aufgaben.
Die Ausrichtung und Gesamtorganisation der JuMiKo liegt bei Christliche Fachkräfte International e.V.
Flyer können unter jumiko@cfi.info oder 0711 21021-31 bestellt werden.

Was liebst Du an Deiner Gemeinde?

Berufswunsch: Missionar?! Weltweit neue Gemeinden gründen?! Das garantiert Rückfragen: „Ist das wirklich l(i)ebenswert? Kompromisslos? Was erwartet mich da? Was brauche ich dafür?“ Wir laden euch ein, diese Fragen zu stellen – und noch viele andere. Den Experten auf der JuMiKo. Den Männern und Frauen, die SEINE Mission als ihren Auftrag erkannt haben.

Seine Mission – unser Auftrag

Wer JESUS für mich ist und was er für mich getan hat – das ist für uns die wichtigste Frage. Als ChristusBewegung Lebendige Gemeinde setzen wir uns seit über 60 Jahren dafür ein, dass sie immer wieder gestellt wird. Wir sind ein deutschlandweit hervorragendes Netzwerk, in dem Menschen aus Kirchengemeinden, Jugend- und Gemeinschaftsverbänden, Missionswerken und freien Initiativen in Süddeutschland zusammenarbeiten. Sie gründeten zusammen u.a. Christliche Fachkräfte International, das Albrecht-Bengel-Haus für Theologiestudierende in Tübingen, feiern gemeinsam den ChristusTag – und auch die JuMiKo ist eine Frucht dieser geschwisterlichen Verbundenheit zwischen Kirche und freien Werken.

Gott macht was aus Deiner Gemeinde: Seine Kirche!

Eure Generation steht vor ganz neuen Herausforderungen. Wie baut JESUS seine Gemeinde heute? Welche Kirche wünscht sich GOTT? Darum geht es bei allen, die sich von GOTT auf die Baustelle „Gemeinde“ rufen lassen – weltweit. Wir laden Euch ein: Lasst Euch anstecken von GOTTES Leidenschaft für lebendige Gemeinden.
Besucht uns in der Einheit „Was liebst Du an Deiner Gemeinde?“ mit Prof. Dr. Hans-Joachim Eckstein um 9.30 Uhr in Raum C 1.2 und besucht uns am Stand Nr. 1 direkt am Eingang der Messehalle.